Selbstständig mit Imbiss

Selbstständig mit einem Imbiss

Den eigenen Imbiss zu starten und erfolgreich in die Selbstständigkeit zu gehen ist das Vorhaben vieler Gründer. Ein System kann helfen das eigenen Business schnell und erfolgreich zu beginnen.

Von der Idee  bis zur Umsetzung

Die richtigen Fragen sollten Sie sich stellen – denn die sind meist der Schlüßel zum Erfolg:

  • Wie sieht meine finanzielle Situation aus?
  • Habe ich genug Eigenkapital und/oder Sicherheiten?
  • Bin ich kontaktfreudig?
  • Über welchen kaufmännsichen Kenntnisse verfüge ich?
  • Kann ich Mitarbeiter führen?
  • Welche Ziele habe ich?
  • Und welche Schritte muss ich für meine Ziele unternehmen?

Vor dem Beginn der Selbstständigkeit ist ein Business-Plan zu erstellen. Die wichtigsten Punte im Businessplan sind:

  • Unternehmensart (steht vor eröffnen)
  • Produktsortiment im Imbiss
  • Konkurrenzanalyse
  • Kundengewinnung
  • Beteiligte Personen / Team / Gründer
  • Analyse der Marktsituation

Einen Business-Plan zu erstellen, ist der wichtigste Schritt vor der Umsetzung aller Pläne. Sind Sie auf externe finanzielle Mittel angewiesen, brauchen Sie für die Beantragung eines Darlehens / Kredits auf jeden Fall einen aussagekräftigen und realistischen Business-Plan. Darüber hinaus hilft der Business-Plans Ihre Risiken besser einschätzen und das wiederrum erhöht die Aussicht auf Erfolg.

Eröffnung des Imbiss mit Erfolg

Sicherlicht ist es vernünftig bevor Sie sich auf ein Warensortiment festlegen, die Marktsituation zu analysieren. Hierzu sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Nachgefragte Produkte?
  • Kaufbereitschaft von Kunden?
  • Preise
  • Wie hoch ist die Gewinnspanne?
  • Mobilder Imbiss, Stehimbiss, To-Go-Geschäft, Sitzplätze?

Selbstverständlich ist eine gute Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten das A und O, nur sollte auch der Standort gut gewählt sein. Mit einem mobilen Imbiss sind Sie deutlich flexibler.

Marketing

  • Wie sieht Ihr Marketing aus?
  • Welche Kanäle nutzen Sie?
  • Online, offline, Print?
  • Virales Marketing?
  • Vielleicht besser eine Agentur einschalten?
  • und vieles, vieles mehr

Imbiss und Franchise-Konzept

Das Know-how eines Franchise-Gebers hilft schnell und entspannt zu starten und dabei auch noch Kosten zu sparen.

Vorteile für die Franchise-Nehmer

  • Die Eröffnung geht schnell – schnellerer Marktzugang und Start
  • Geringes und reduzierteres Risiko für den Unternehmer
  • Einfacher Einstieg; schlüsselfertiger Betrieb, Support von A-Z mit eigendem Coach
  • Beschaffung Imbiss, Container oder Foodtruck sowie Hilfe Standortwahl und -analyse
  • Marken- oder Dienstleistungssortiment aus Erfahrung
  • Neuster Wissenstand durch regelmäßige Schulungen
  • Image eines Markenunternehmens, geschützter Name, gemeinsame Werbung, Einkaufs- und Kostenvorteile
  • Einfacher Zugang zu Leasing, Krediten, Mietkauf und Versicherungen
  • Optimale Verhandlungsposition bei Banken und Behörden
  • Der Franchisegeber ist einen starken Partner an der Seite des Franchisenehmers
  • Profitieren von der Marke, System – besonders wichtig im Streetfood
  • Eingeführte Produkte

Mehr zum Thema „Selbstständig mit eigenem Imbiss / Imbiss eröffnen“

Imbiss-Umsatz-Rechner | Imbiss Rendite | Businessplan für Imbiss | Businessplan-Muster | Foodtruck-Check | FAQ


Schlagworte: Selbstständig Imbiss, Selbstständigkeit, Imbisswagen, Imbiss

EXPERTEN-KNOW-HOW im BLOG: Businessplan im Blog