Streetfood Blog

Imbiss eröffnen – Schritt für Schritt

Imbiss eröffen, Snack-Point opening

Imbiss eröffnen – Schritt für Schritt

Der Weg zu meinem eigenen Imbiss /  Foodtruck

  1. Idee – Planung – Umsetzung
  2. Eröffnung
  3. Administratives
  4. Pflichten
  5. Marketing – das A und O

Idee – Planung – Umsetzung

Um einen Kindheitstraum wahr werden zu lassen, bedarf es in erster Linie Mut und Ehrgeiz. Der Weg zum eigenen Imbiss ist lang und erfordert viel Durchhaltevermögen. Doch kann sich das später durchaus bezahlt machen.

Wenn Ihr Imbiss gut läuft, haben Sie es geschafft ein sicheres Einkommen zu erwirtschaften. Darüber hinaus sind Sie Ihr eigener Chef und können Ihr Leben mit der Selbständigkeit und mit mehr Freiheiten gestalten. Die Lebensqualität können Sie weiter steigern, wenn Sie anfangen Mitarbeiter zu beschäftigen.

Allerdings steht neben dem Geldverdienen auch noch der Aspekt der Zufriedenheit. Lieben Sie was Sie tun? Denn nur wenn Sie mit vollem Engagement bei der Arbeit sind, werden Sie hier erfolgreich sein.  Sie haben tagtäglich mit Kunden zu tun, umso mehr Sie Ihren Imbiss und Ihre Arbeit lieben um so mehr können Sie das Ihren Kunden vermitteln und sich somit Stammkundschaft aufbauen. Durch den vielen Kundenkontakt wird Ihr Alltag sicher nicht langweilig und eintönig. Trotz alledem sollte man sich aber gerade in der Planungsphase gewisse Fragen stellen:

  • Wie sieht meine momentane finanzielle Situation aus? Habe ich genug Startkapital und Sicherheiten?
  • Ist der tägliche Kontakt mit Kunden mein Ding?
  • Kann ich mich zum Start mit Behörden, Vorschriften und Gesetzten auseinandersetzen?
  • Bin ich in der Lage Mitarbeiter zu führen?
  • Kann ich meine Ziele verwirklichen? Und welche Schritte muss ich dafür unternehmen?

Wichtig ist, dass Sie von vorn herein einen „Plan“ haben. Fixkosten wie, z.B. Miete, Wareneinsatz und Personalkosten müssen Sie von Anfang an einschätzen können, nur dann wird am Ende genug Gewinn für Ihren Lebensunterhalt übrig sein.

Unabdingbar ist es sich vor dem Start in die Selbstständigkeit einen Business-Plan zu erstellen. In diesem werden folgende Punkte aufgeführt:

  • Art des Unternehmens (steht vor eröffnen)
  • Art der angebotenen Produkte im Imbiss
  • Konkurrenzanalyse
  • Kundengewinnung
  • Beteiligte Personen
  • Einschätzung der Marktsituation

Einen derartigen Business-Plan zu erstellen, ist der erste Schritt in Richtung Umsetzung Ihrer Pläne.  Sind Sie auf externe finanzielle Mittel angewiesen, brauchen Sie für die Beantragung eines Kredits auf jeden Fall einen plausiblen und realistischen Business-Plan. Außerdem können Sie aufgrund eines Business-Plans Ihre Risiken besser einschätzen und das wiederrum erhöht die Aussicht auf Erfolg.

Erfolgreiche Eröffnung des Imbiss

Falsche Vorstellungen über den Arbeitsalltag als Selbstständiger, sind oft der Grund warum diese Pläne scheitern.  Wichtig ist, dass Sie von dem überzeugt sind was Sie tun. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Produkt, dass Sie anbieten möchten.  Hier überzeugt die Qualität. Machen Sie sich im Vorhinein Gedanken wie Sie Ihre Speisen zubereiten wollen. Wichtig ist, dass Sie nicht jedes „Randprodukt“ anbieten wollen, sondern Sie sich auf Ihre Kernprodukte und ihren „roten Faden“ auf der Speisekarte treubleiben. Ganz nach dem Motto:“ Weniger ist mehr und dafür auch besser!“

Setzen Sie sich von der Konkurrenz ab in dem Sie vielleicht ein veganes Gericht mit auf der Speisekarte haben oder eine Spezialsauce, die es nur bei Ihnen gibt, anbieten. Ein Alleinstellungsmerkmal zu haben bringt nur Vorteile.

Sicherlicht ist es vernünftig bevor Sie sich auf ein Warensortiment festlegen, die Marktsituation zu analysieren. Hierzu sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Nachgefragte Produkte?
  • Kaufbereitschaft von Kunden und wie viel Geld für die Produkte ausgegeben wird?
  • Wie hoch ist die Gewinnspanne?
  • Stehimbiss, To-Go-Geschäft, Sitzplätze?

Selbstverständlich ist eine gute Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten das A und O, nur sollte auch der Standort gut gewählt sein. Ihr Imbiss lebt in der Regel von Laufkundschaft, also ist es gut Ihren Imbiss an hoch frequentierten Orten zu platzieren. Hier macht es Sinn den potenziellen Standort ein paar Tage zu beobachten.

Sind Sie in der Planung einen mobilen Imbiss zu eröffnen sind Sie hier natürlich etwas flexibler, aber auch ist es wichtig einen guten Standort zu wählen.  Gute Plätze sind oft in der Nähe von Schulen oder Unternehmen ohne eigene Kantine.

Administrative Angelegenheiten

Der Entschluss steht fest, Sie wollen einen Imbiss eröffnen. So kommt vor dem Start mit dem eigenen Imbiss eine Menge „Papierkram“ auf Sie zu, die es zeitnah zu erledigen gilt. Als allererstes müssen Sie ein Gewerbe anmelden oder eine Reisegewerbekarte beantragen. Hier müssen Sie auch angeben ob Sie Ihr zukünftiges Gewerbe Haupt- oder Nebenberuflich ausüben möchten.

Sind Sie für die Eröffnung Ihres Imbisses auf Fremdkapital angewiesen so ist es ratsam, dass mindestens 25 % des benötigten Kapitals aus Ihrem Eigenkapital besteht.

Unterschätzen Sie auch niemals die Personalkosten. Die Öffnungszeiten eines Imbisses sind in der Regel sehr lange und auch am Wochenende hat dieser geöffnet, somit brauchen Sie über kurz oder lang Unterstützung. Sie brauchen für das Personal Arbeitsverträge, welche Sie aufsetzen lassen müssen und darüber hinaus muss das Personal angelernt und ausgebildet werden. Natürlich muss man sein Mitarbeiter auch behörlich melden.

Pflichten

Sie sind als zukünftiger Imbissbetreiber dazu verpflichtet die gesetzlichen Mindestanforderungen zu erfüllen. Dazu gehört unter anderem die Schulung der Lebensmittelhygiene. Sie tragen die Verantwortung für die Qualität der Produkte. Unumgänglich ist es Hygienestandards einzuhalten, die Lebensmittelüberwachung schließt einem sonst den Imbiss schneller als man schauen kann.

Auch ist es Ihre Pflicht gewisse Versicherungen, wie zum Beispiel eine Betriebshaftpflichtversicherung abzuschließen.

Marketing

Ihr Imbiss lebt hauptsächlich von Laufkundschaft, das ist richtig. Nur können Sie mit dem richtigen Marketing Ihren Imbissstand bekannt machen, fallen Sie in der Masse mehr auf so bleiben auch mehr Menschen bei Ihnen stehen. Dies können Sie mit schönen auffälligen Speisekarten oder Plakaten erreichen. Trotzdem sollten Sie auf das äußerliche Erscheinungsbild und die Sauberkeit achten. Stellen Sie sich regelmäßig vor Ihren Imbiss und stellen sich die Frage ob sie Kunde hier was essen würden.

Imbiss eröffnen und ein Franchise-Konzept nutzen

Durch das Know-how eines Franchise-Gebers werden Gründungsfehler vermieden und dauerhaft Kosten gespart. der wichtigste Erfolgsfaktor  der Franchise-Systeme und damit der Granant um einen Imbiss erfolgreich zu eröffnen und dauerhaft zu führen.

Die Vorteile für den Franchise-Nehmer auf einen Blick

  • Das Eröffnen geht schnell – schnellerer Marktzugang und Start
  • Reuziertes Unternehmer-Risiko
  • Einfacher Einstig „schlüsselfertigen Betrieb“, Unterstüzung von A-Z
  • Beschaffung Imbiss oder Foodtruck sowie Hilfe Standortwahl und -analyse
  • Erprobtes Marken- oder Dienstleistungssortiment
  • Aktueller Wissenstand durch regelmäßige Schulungen
  • Image eines Großunternehmens, geschützter Name, gemeinsame Werbung, Einkaufs- und Kostenvorteile
  • Leichterer Zugang zu Leasing und Krediten
  • Bessere Verhandlungsposition bein Banken und Behörden
  • Mit einem Franchisegeber hat man stets einen starken Partner an seiner Seite
  • Profitieren von der Marke, erprobtes System – gerade für einen Imbiss wichtig
  • Eingeführte Produkte

Mehr zum Thema „Imbiss eröffnen“

Imbiss-Umsatz-Rechner | Imbiss Rendite | Businessplan für Imbiss | Businessplan-Muster | Foodtruck-Check | FAQ

Betriebsausflug Ideen

Betriebsausflug mit coolen Ideen

mit dem autarken Food Truck begleitet O’s den Betriebsausflug

Ob von Wilhelmshaven und Oldenburg über Erfurt, Halle sowie Dresden oder von Oberhausen, Köln und Bonn bis nach Ingolstadt und Rosenheim. O’s Curry ist in ganz Deutschland für jede Idee rund um einen tollen Betriebsausflug und als Mitarbeiter-Überraschung zu haben.
 

In welchen Städten und Regionen Du unsere Food Trucks für deinen Betriebsausflug mieten kannst, findest Du in der » O’s Foodtruck Karte für Betriebsausflug « Details zum Angebot hier: Mobiles Catering zum  Betriebsausflug.

Alle Ideen zum Betriebsausflug, Firmenausflug oder Mitarbeiterausflug

Alle Ideen zum Betriebsausflug, Firmenausflug oder Mitarbeiterausflug

Mit O’s Food Trucks einen besonderen Betriebsausflug erleben und dabei alle begeistern!

Der kultigste Bertiebsausflug

Das original » O’s Freddy-Mobil « ist völlig autark. Eurer Ausflug – und wir grillen dabei wo ihr wollt. Der » Snack-Zwischenstopp « ist dabei nur eine Idee, die jeden Firmen-Ausflug zu einem echten Erlebnis machen wird.

Genieße deinen Betriebsausflug mit Mitarbeitern, Kunden oder Gästen und begeistere sie mit einem echten Kult-Produkt. Wir kümmern uns um alles!
 

► O’s Freddy Food Truck ist vollständig autark, weder Strom noch Gas notwendig!
► Wir grillen unsere Kult-Currywurst, die Burger-Kreationen und frischen Pommes Frites überall!
► Informationen zu unserer Kult-Produkten unter » Spezialitäten sowie in der Galerie/Produkte «.
► Impressionen zu Firmenfeiern, Ausflügen, Catering & Co » Galerie/Catering und Galerie/Events «.

Besondere Ideen zum Ausflug

 

Startet jetzt mit der Planung für euren Betriebs-Ausflug mit der gesamten Belegschaft oder mit den Vorbereitungen zu eurer Firmenfeier oder dem großen Firmenjubiläum. Mit O’s lassen sich fast alle Ideen perfekt umsetzen. Im Frühling, Sommer und Herbst, also unter unter freiem Himmel, wird jedes Betriebs-Event zum unvergesslichen Ereignis. Ein besonderes Erlebnis für Team, Mitarbeiter, Kunden und alle Gäste.

Firmenfeier | Betriebsausflug | Catering. Anfragen 0700 6700 8700 oder per Kontaktformular

www.oscurry.de – Foodtrucks Deutschland
Betriebsausflug-Catering | Ideen | Events | Partyservice

Standorte für unsere meist gemieteten O’s Foodtruck’s für Betriebs-Caterings und -ausflüge:

Bad Dürkheim Bad Rothenfelde Bautzen Bergisch Gladbach Bielefeld Bingen am Rhein Bochum Bonn Bramsche Dachau Darmstadt Deggendorf Dingolfing Detmold Dresden Duisburg Eggenfelden Eisenach Erfurt Erlangen Eschborn Essen Frankfurt am Main Freising Freital Garching bei München Germering Gotha Gräfenberg Gelsenkirchen Gladbeck Halle (Saale) Hamburg Heidelberg Ibbenbüren Ingolstadt Jena Karlsruhe Koblenz Köln Landsberg am Lech Landau/Isar Landshut Leipzig Lemgo Leonberg Leverkusen Lutherstadt Eisleben Lutherstadt Wittenberg Mainz Mannheim Meißen Murnau am Staffelsee München Norderstedt Nossen Nürnberg Oberhausen Oberhof Offenbach Oldenburg Osnabrück Paderborn Passau Pforzheim Pirna Radebeul Regensburg Rosenheim Roßleben Sangerhausen Schnaittach Sömmerda Schongau Schwaig bei Nürnberg Schwalbach/Ts Speyer Starnberg StraubingStraubing
Feier entspannt mit deinen Gästen und beigeistere Sie mit einem echten Kult-Produkt.
Caterer: O's Landau/Isar
Weilheim in Oberbayern Weimar Wiesbaden Wilhelmshaven Worms

Hier findest du unsere Verfügbarkeits-Karte für DEUTSCHLAND, unser Menu & Video, Infos zu unseren Spezialitäten sowie aktuelle Bilder aus unserer Galerie.

Feste feiern mit O’s FOODTRUCKS
Wir freuen uns auf deine Anfrage. Deutschlandweit buchbar
Kultige Feier, Food Truck mieten, Catering oder Privat-Dinner?

Anfrage senden

Public Viewing mit Foodtruck

Public Viewing, Foodtruck, Partyservice, Catering, Fußball WM, Street Food, Fußball live im TV, Party, zu Hause, 2018

Sportliches Public Viewing mit
»O’s Foodtrucks«

Ab dem 14. Juni 2018 bis zum Finale am 15. Juli 2018 wird weltweit unter den Fans wieder das Fußballfieber ausbrechen. Die Fußball WM 2018 in Russland wird dann hoffentlich zum Sommermärchen 2018 für unsere Mannschaft und uns, die Fans. Laut dem offiziellen Spielplan zur Fußball WM 2018 findet das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft am 17.06.2018 um 17.00 Uhr gegen Mexiko statt.

Deshalb sollte für die Organisation eines Public Viewing bereits rechtzeitig geplant werden.

Überrasche deine Familie, Freunde und Bekannte mit einem Foodtruck Catering. Ein solches Event wird keiner so schnell vergessen. Unvergessliche Abende mit Fußball live im TV erwarten uns in diesem Sommer.

Je außergewöhnlicher die Location, desto aufregender das Event

O’s Foodtrucks sind vollständig autark und brauchen weder Strom noch sonstige Versorgung – WIR GRILLEN WO DU WILLST – am besten an wirklich spektakulären Orten. Je außergewöhnlicher die Location, desto aufregender wird das »Fußball-Live-Gucken« zur WM 2018. Begeistere deine Gäste und Freunde mit einem wunderbaren, gemeinsamen Erlebnis für Groß und Klein.

Die individuelle Bewirtung und damit der kultige Partyservice wird von einem unserer Foodtrucks regional übernommen. Mit Fingerfood wie Currywurst, Pommes und Burger wird man kulinarisch gut und schnell versorgt damit niemand die spannenden Fußball live Ergebnisse versäumt.

Das perfekte Catering

Für das perfekte Catering ist somit gesorgt. Nur noch einen großen TV organisieren und schon kann das private Public Viewing zur Fußball WM 2018 starten. Ob am See, im eigenen Garten, bei der Firmenfeier oder einfach bei einem Treffen mit den Freunden im Lieblingsrestaurant, gemeinsam Fußball live gucken ist so beliebt und verbreitet wir nie.

Ein Public Viewing kann fast überall  organisiert werden

Mit Street Food Catering wird Fußball live im TV ansehen zum einmaligen Event. Der Partyservice sorgt mit Currywurst, Pommes und Burger für gute Verpflegung während ihr keines der wichtigen Fußball live Ergebnisse der WM 2108 versäumt.

Euer Public Viewing, unser Food Truck Catering und viele Tore unserer Nationalmannschaft machen diesen Sommer der Fußball WM 2018 zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

Bad Dürkheim Bad Rothenfelde Bautzen Bergisch Gladbach Bielefeld Bingen am Rhein Bochum Bonn Bramsche Dachau Darmstadt Deggendorf Dingolfing Detmold Dresden Duisburg Eggenfelden Eisenach Erfurt Erlangen Eschborn Essen Frankfurt am Main Freising Freital Garching bei München Germering Gotha Gräfenberg Gelsenkirchen Gladbeck Halle (Saale) Hamburg Heidelberg Ibbenbüren Ingolstadt Jena Karlsruhe Koblenz Köln Landsberg am Lech Landau/Isar Landshut Leipzig Lemgo Leonberg Leverkusen Lutherstadt Eisleben Lutherstadt Wittenberg Mainz Mannheim Meißen Murnau am Staffelsee München Norderstedt Nossen Nürnberg Oberhausen Oberhof Offenbach Oldenburg Osnabrück Paderborn Passau Pforzheim Pirna Radebeul Regensburg Rosenheim Roßleben Sangerhausen Schnaittach Sömmerda Schongau Schwaig bei Nürnberg Schwalbach/Ts Speyer Starnberg Straubing Weilheim in Oberbayern Weimar Wiesbaden Wilhelmshaven Worms

Hier findest du unsere Verfügbarkeits-Karte für DEUTSCHLAND, unser Menu & Video, Infos zu unseren Spezialitäten sowie aktuelle Bilder aus unserer Galerie.

Feste feiern mit O’s FOODTRUCKS
Wir freuen uns auf deine Anfrage. Deutschlandweit buchbar
Private Feier, Firmen-Event, Catering oder Candle Light Dinner?

Anfrage senden

O´s Foodtrucks – mobile Küchen auf kleinstem Raum

Mobile-Kueche_fffizient--schicher-kleiner-Raum

Effizient und sicher arbeiten auf kleinstem Raum, das muss gut durchdacht sein

Mittlerweile findet man diese kleinen Raumwunder fast überall, Wochenmärkte, Gewerbegebiete, Festivals, ja auch auf privaten Feiern kommen Foodtrucks immer mehr zum Einsatz. Wenn man Sie sieht, versprechen Sie leckeres Essen, fix auf die Hand. Der Bandbreite der Kreationen sind keine Grenzen gesetzt. Doch allen voran, steht immer der Arbeitsschutz!

Foodtrucks sind auf dem Vormarsch und immer mehr Leute erfüllen sich Ihren Traum von der Selbstständigkeit, auch als Quereinsteiger und/oder Existenzgründer. Hier lauert die Gefahr, dass das ein oder andere Thema, was die Arbeitssicherheit betrifft, vernachlässigt oder schlichtweg wegen Unwissenheit nicht richtig angegangen wird. Aber es zahlt sich aus, sich hier von Anfang an Hilfe zu holen. Denn Arbeitsunfälle, kranke Mitarbeiter, gesundheitsgefährdende Arbeitsplätze und Abläufe können den wirtschaftlichen Erfolg erheblich schmälern, ja sogar zur Existenzbedrohung werden.

Aufteilung und sichere Ausstattung – das A und O erstrecht auf engem Raum

Unfälle vermeiden, mit einer gut durchdachten Arbeitsumgebung und dementsprechenden Arbeitsabläufen. Sie sorgen ebenso für mehr Effektivität, geringere Belastung und Beanspruchung der Mitarbeiter.

  • Aufgabenverteilung – die Aufgaben sind so verteilt, dass man sich gegenseitig nicht behindert
  • Arbeitshöhe – Arbeitsraum und Arbeitsfläche haben ausreichende Höhe
  • Anti Rutsch – Der Fußboden ist rutschhemmend ausgeführt (Rutschhemmung R12)
  • Es werde Licht – Blendfrei und hell genug
  • Elektrik – Die Elektrik ist in Feuchtraumausführung installiert und wurde von einem Fachmann geprüft und abgenommen
  • Gas – Flaschen befinden sich in einem abgeschlossenen und belüfteten Flaschenschrank und sind während der Fahrt gegen Umfallen und verrutschen gesichert

Organisation ist alles

  • Potenzielle Gefährdungen erkennen und Maßnahmen zur Vermeidung treffen
  • Regelmäßige Schulungen zum Thema Hygiene, Umgang mit Geräten und Messern, Reinigung, etc.)
  • Regelmäßige Überprüfung und Instandhaltung des Fahrzeugs und der Arbeitsgeräte

Für den Notfall – alles auf einen Blick

  • Notfallnummern hängen aus
  • Erforderliche Erste-Hilfe-Maßnahmen sind getroffen
  • Brandschutz – Feuer-/und Fettlöscher stehen funktionsfähig bereit

Flüssiggas-Flaschenanlage – professioneller Betrieb

Flüssiggas ist zu gefährlich, um damit laienhaft umzugehen. Daher ist man gut beraten, wenn man sich Hilfe vom Fachmann holt, um genau zu wissen welche Komponenten eine gewerblich genutzte Flüssiggas-Flaschenanlage haben muss. WICHTIG ist: Montage und erstmalige Inbetriebnahme gehören ausschließlich in die Hände von Fachleuten.

  • Flüssiggasanlage ist für die gewerbliche Nutzung geeignet und verfügt über alle erforderlichen Sicherheitseinrichtungen
  • Sicherstellung des sachgemäßen und sicheren Betriebes (z.B. dokumentiert in der Prüfbescheinigung)
  • Regelmäßige Schulung der Mitarbeiter in Sachen Flüssiggas, insbesondere auch der Wechsel und das richtige Anschließen der Gasflaschen

BGN-Urkunde erleichtert die Standortsuche

Je nach Gewerbezweig werden in sechs verschiedenen Brachenfragebögen konkrete Präventionsmaßnahmen vorgeschlagen, deren Umsetzung Prämienpunkte bringt. Erreicht man mindestens 80% der Prämenpunkte der jeweiligen Frageblöcke 2-6, dann schüttet die BGN auf Antrag eine Prämie zwischen 100 € und 100.00 € aus. Diese setzt sich wie folgt zusammen:

Prämie= Anzahl Vollbeschäftige x 25€

Aber auch kann Ihnen die Urkunde die Sie für diese Verfahren bekommen in manchen Dingen sehr hilfreich sein. Somit macht es immer einen guten Eindruck bei einer Bewerbung um einen Standplatz. Geprüfte und zertifiziert Unternehmen vermitteln Seriosität und bekommen so meinst den Vortritt.

Gründen, wachsen und stabilisieren

Gründen, Wachsen, Stabilisieren

STRATEGIE: Nach dem Unternehmensstart geht es vor allem darum, Kunden zu gewinnen, das Tagesgeschäft zu organisieren und das ursprüngliche Konzept regelmäßig an die Realität anzupassen – selbst, wenn die Geschäfte von Anfang an gut laufen.
Goldbraun frittierte Pommes und fünf verschiedene Currywürste mit hausgemachter Spezial-Currysauce und Burger: Das sind die Hauptgerichte, die von O’s Curry serviert werden. Im März 2013 gründete Michael Ollmann das Unternehmen und eröffnete im August 2013 die erste eigene Luxus Grillstation von O’s Curry. Hochwertige Produkte, hergestellt nach traditioneller Originalrezeptur, direkt aus der Region, entwickelt in Zusammenarbeit mit Metzgern aus der Region. Dies bestätigen viele begeisterte Onlinekommentare und mehr als einhundert Fünf-Sterne-Bewertungen auf Facebook, Google und anderen Plattformen. Für Michael Ollmann ist die Richtung daher klar: Beflügelt vom Zuspruch seiner Gäste, setzt er auf Expansion und startete 2014/2015 mit dem Franchise-System O’s Curry – Feinkost der Spitzenklasse.

„Vom Grill-Boss zum Unternehmer“, so heißt es auf der Homepage von O’s Curry.
Mit O’s Curry startest du entspannt in die Selbständigkeit und bist von Anfang an auf der Überholspur im Streetfood – mit Deutschlands führendem Streetfood-Franchise. Das Franchisesystem von O’s Curry bietet alles aus einer Hand. Angefangen vom Businessplan, Leasing oder Finanzierung bis hin zur Expansionsunterstützung.
Mit dem Wundermobil O’s Freddy, dem neuen Streetfood-Point Spike und dem System von O’s Curry schafft man bisher nie dagewesene Möglichkeiten. O’s Freddy ist attraktiv, kompakt und vollständig autark.
Mittlerweile ist O’s Curry, eines der führenden Streetfood-Franchisesysteme in Deutschland und auch im Catering Business ganz Vorne mit dabei. 2017 gab es bereits mehr als 800 Cateringanfragen, 2018 rechnet O’s Curry noch mit weitaus mehr Anfragen sämtlicher Art.
Michael Ollmann ist mit seinem Unternehmen in einer entscheidenden Phase angekommen: Er muss seinen Anfangserfolg festigen und seine Firma in solides Wachstum überführen. Das bedingt viele Aufgaben: Es gilt,

  • die Kundenbedürfnisse, die Entwicklungen des Marktes und die Konkurrenz im Auge zu behalten,
  • bei allem Erfolg auch die Strategie immer wieder zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen,
  • zu kontrollieren, ob die Kundenbasis wächst, ob sie ausreicht, beziehungsweise zu überlegen, wie sie sich ausbauen lässt,
  • Marketing und Vertrieb zu verbessern,
  • gegebenenfalls zusätzliche Mitarbeiter zu finden,
  • das Wachstum zu finanzieren.

Der Streetfood-Point O’s SPIKE mit seinen über 200 möglichen Standorten sorgt für ungebremstes Wachstum. O’s Spike ist Höchstleistung in der Gastrotechnik und extrem flexibel. Es bestehen über 200 attraktive Standorte zur freien Auswahl.
Jungunternehmer müssen in der Gründungsphase immer wieder nachrechnen, ob die Entwicklung des Unternehmens mittel- wie langfristig zu angemessenen Erträgen führt und den persönlichen Vorstellungen vom Unternehmerdasein entspricht. Dabei könne es auch für Unternehmer, die sich in ihrem Tagesgeschäft bestens auskennen, sinnvoll sein, nicht alles selbst zu machen, sondern sich für bestimmte Themen professionelle Unterstützung und Coaching von außen zu holen, wie zum Beispiel bei der IHK Gründungsberatung.

Wie die IHK die Existenzgründung unterstützt:
Das Angebot der IHK für Gründer ist vielfältig: Sie hilft mit einer Erstberatung durch das Existenzgründerbüro, einem speziellen Service für technologieorientierte Start-ups sowie kostenfreien Sprechtagen im ganzen Kammerbezirk. Zudem informiert sie über Förderprogramme für Existenzgründer und Jungunternehmer und ist die erste Anlaufstelle für geförderte Coachingprogramme vor und nach der Gründung. Nicht zu vergessen Veranstaltungen wie die große alljährlichen Gründermesse Existenz.
www.ihk.de/gruendungsberatung

Wie auch immer die Marschrichting ist – mit einem erpropten System und einem guten Businessplan ist der halbe Weg schon gemacht.